Anasayfa , Unkategorisiert , Halil und Can, Willkommen in der „Freiheit“!!!

Halil und Can, Willkommen in der „Freiheit“!!!

Halil, Can und Loic werden beschuldigt, an den Ausschreitungen an der Elbchaussee während dem G20-Gipfel in Hamburg beteiligt gewesen zu sein. Mit dieser Beschuldigung sitzen die drei seit Sommer letzten Jahr in Untersuchungshaft. Beim Prozess, der seit dem 18. Dezember 2018 andauert, gab es vorgestern früh nun erfreuliche Neuigkeiten. Der Haftbefehl gegen Halil und Can wurde komplett aufgehoben!

Mit einem 16-seitigen Beschluss wurde im Prozess am 14.02.2019 bekanntgegeben, dass eine Flucht auszuschliessen und somit auch die Haftbedingung nicht erfüll ist. Die Staatsanwaltschaft wird wohl noch Einspruch erheben. Schlussendlich liegt die Entscheidung in den nächsten Wochen beim Oberlandesgericht Hamburg.

Bis dahin ist es sehr wichtig, die Solidarität zu stärken und den Fall von Halil, Can und Loic weiterhin im Fokus halten. Im Fall Loic hat sich bis dato nichts geändert, die Haftstrafe bleibt noch bestehen.

Die Freilassung von Halil und Can sind Ergebnis einer grossen Solidaritätskette von Freunden, Familie und Genossen. Obwohl die Staatsanwaltschaft dieses Netzwerk brechen wollte, ist es nicht gelungen. Denn auch wir wissen, es betrifft nicht nur Halil Can und Loic, es betrifft uns alle. Und wenn wir für den legitimen Kampf einstehen möchten, dann müssen wir vor allem die politischen Gefangenen unterstützen.

Freiheit für alle politischen Gefangenen!